Mercedes Benz 250 SL Pagode W113

Der Mercedes-Benz 250 SL Pagode (W113) in silbergrau metallic mit roter Lederausstattung besticht durch seine zeitlose Eleganz und die markante Farbkombination. Das Fahrzeug musste Vor-Ort, d.h. in einer Fahrzeughalle mit Industrie-Betonboden fotografiert werden. Deshalb erhielten die Bilder in der Nachbearbeitung einen neuen Boden und verschiedene Hintergründe. Auch der Schatten des Fahrzeuges wurde neu eingesetzt, so dass unser Auge den räumliche Eindruck als real interpretiert.


Mercedes Benz 250 SL Pagode W113
Bild 01 Finales Bildergebnis der Frontalansicht
Mercedes Benz 250 SL Pagode W113
Bild 02 Zusatzaufnahme für den Mercedes-Stern

Fotografiert wird hochauflösend in Multi-Shot-Technik. Hierbei fixiert man die Kamera und es werden für jedes Bild ca. 30 Aufnahmen mit verschiedenen Ausleuchtungen durch Studioblitze und LED-Lichtquellen erstellt. Die entstandenen Einzelaufnahmen werden später in der Bildnachbearbeitung am Rechner exakt übereinander gelegt und die entsprechenden Bildteile verwendet. Beispielsweise bedürfen insbesondere Chromteile einer fotografischen "Extra-Behandlung". Durch entsprechend vorteilhafte Lichtsetzung und Einspiegelungen erreicht man, dass sich am Ende nicht das komplette Team, die Hallendecke oder andere störende Objekte in den Chromteilen spiegeln.

 

Mercedes Benz 250 SL Pagode W113
Bild 03 Finales Bildergebnis für Heck-Detail
Mercedes Benz 250 SL Pagode W113
Bild 04 Aufnahmesituation Vor-Ort bei Kunde

Studioblitze

Aufgrund der primären Verwendung von professionellem Studio-Blitzlicht kann das Tageslicht vollständig ausgeblendet und so das Fahrzeug kontrastreich und ausdruckstark fotografiert werden. Verschiedenste Lichtformer, Reflektorflächen und großflächig ausgelegtes, schwarzes Molton sorgen für die perfekte Studiooptik mit scharfen Details und Lichtkanten. So entstehen zeitlos schöne Bilder von zeitlos schönen Fahrzeugen. Genießen Sie die Bilder in der Portfolio-Gallerie…(aw)



Mehr Bilder …